13. Mai 2018

1. Sommer-MV 2018 in Freiburg

AB IN DEN SÜDEN!

An diesem Wochenende trafen sich 210 Medizinstudierende aus ganz Deutschland zur sonnigen 1. Sommer-Medizinstudierendenversammlung (MV) 2018 in #Freiburg. Nun ein kurzer Überblick über die Ergebnisse des Wochenendes. Wir haben:

  • Eva Weber aus Erlangen als Vizepräsidentin für Finanzen als Teil des Geschaftsführenden Vorstandes gewählt.
  • einen fast vollständigen Erweiterten Vorstand 2018/19 wählen können, der ab Oktober in sein Amtsjahr startet. Großer Dank an alle Bewerbenden und zukünftigen Amtsträger_innen!
  • die bvmd Delegation zum IFMSA August Meeting 2018 - Montreal gewählt.
  • das Projekt Wissenshunger gegründet. 
  • die personelle Unterstützung des Projekts Care and Travel sowie die ideelle Unterstützung der Projekte Blaupause und "Studie zur Interessenkonfliktregelungen" beschlossen.
  • uns beim Markt der Möglichkeiten über vielfältige Projekte der Initiativen, AGs und Projekte auf lokaler und nationaler Ebene austauschen können.
  • uns neu zu den Themen: Prüfungen, Sexualaufklärung junger Menschen in Deutschland und Gegen die gesetzliche Stigmatisierung von Menschen mit psychischen Erkrankungen positioniert sowie das bestehende Postionspapier Medizinische Versorgung von Asylsuchenden überarbeitet.
  • nach jahrelanger Arbeit mehrerer bvmd Generationen endlich eine neue Satzung, Geschäfts- und Finanzordnung besiegelt!
  • und die heiß ersehnte bvmd Unterwäsche unter die Studierendenschaft gebracht! <3

Das klingt nach einem erfolgreichen Wochenende? Richtig! Ein ganz besonders großer Dank gilt dem Orgateam der Offene Fachschaft Medizin Freiburg, das uns mit all seiner Liebe im Süden beherbergt hat! Und insbesondere Johannes Jahn für das wunderschöne Plenumsfoto.
Wir hoffen, ihr habt die Zeit im Süden genossen und freut euch schon riesig auf die nächste Medizinstudierenversammlung vom 29. Juni bis 1. Juli: 2. Sommer-MV 2018 der bvmd in Brandenburg an der Havel.