09. Juli 2017

Delegationswochenende für das August Meeting 2017 in Tansania

Zur Vorbereitung auf die Generalversammlung der International Federation of Medical Students' Associations (IFMSA), dem sogenannten August Meeting 2017 Tanzania, das vom 1. bis 8. August stattfindet, traf sich die deutsche Delegation vom 7. bis 9. Juli im sommerlichen München. In einem fabelhaften Training von Geert aus den Niederlanden hatten die Delegationsmitglieder die Möglichkeit, sich über ihre Stärken und Schwächen gemeinsam auseinanderzusetzen und als Delegation enger zusammenzuwachsen. Außerdem beschäftigten wir uns mit den Strukturen der IFMSA, verteilten Rollen und Aufgaben innerhalb der bvmd-Delegation, sichteten die Bewerbungen für den Erweiterten Vorstand unseres Internationalen Dachverbandes (Team of Officals) und erfuhren einiges Spannende zu Land und Leuten, dem Veranstaltungsort Arusha und thematisierten notwendige Reisevorbereitungen. Darüberhinaus ermöglichte das legendäre Plenumsspiel, geleitet von unserem bvmd Präsidenten Ayman und Georg aus Österreich, den Delegierten, sich mit den Abläufen der Plena des internationalen Dachverbandes der Medizinstudierenden vertraut zu machen. 
Ein ganz Besondere Dank gilt den Mädels und Jungs der LMU München, insbesondere unseren Projektkoordinatorinnen Mona und Suzie, für die perfekte Organisation des Delegations-Wochenendes, das parallel zum Wochenende des Projektwesen - bvmd in München veranstaltet wurde! Ihr seit großartig!
Du möchtest mehr über die internationale Arbeit der bvmd erfahren, dann schau doch einmal hier vorbei: www.bvmd.de/unsere-arbeit/internationale-arbeit/