29. Oktober 2017

Winter-MV 2017 in Jena

SCHILLER UND GOETHE - DICHTER IM PARADIES

Vom 27. bis 29. Oktober trafen sich rund 150 Medizinstudierende aus ganz Deutschland zur schillernden Winter-Medizinstudierendenversammlung (MV) 2017 in Jena. Getreu dem Motto EGAL WIE DICHT DU BIST, GOETHE WAR DICHTER, traten die LVen im Gedichtewettstreit an: Wir dürfen der TU München, Leipzig und Homburg zum Gewinn der Fachschafts Challenge gratulieren! Nun ein kurzer Überblick über die Ergebnisse der

  • Bestätigung des Wirtschaftsplans 2018

  • Aktualisierung unser Positionen zum PJ: Wir fordern 8h Lernzeit pro Woche

  • Die bvmd unterstützt die Projekte "SegMed" und "Jeder kann sein Held sein" ideell!

  • Der Erweiterte Vorstand 2017/18 ist nun vollständig besetzt! 

  • 16 Delegierte fahren zur Generalversammlung der IFMSA im März nach Ägypten.

  • Die LV Brandenburg wurde als Ausrichter für die 2. Sommer-MV 2018 bestätigt.

  • Die neue Geschäftsordnung des Projekts Mit Sicherheit Verliebt ist bvmd Satzungskonform.

  • Das Haushaltsjahr 2016 wird durch eine externe Wirtschaftsprüfung geprüft und die bvmd Finanzen werden mit einem Managementpan noch weiter optimiert.

Außerdem beglückwünschen wir zur Wahl in den Geschäftsführenden Vorstand 2018: Jana Aulenkamp (Präsidentin), Peter Jan Chabiera (VPE), Nadine Freitag (VPX) und Carolin Siech (PR). Ein ganz besonderer Dank geht an das paradiesische Organisationskommitee der Winter-MV Jena. Wir haben uns sehr sehr sehr wohl bei euch gefühlt #aufwiedersehenimparadiesZu guter letzt möchten wir uns bei allen Teilnehmenden bedanken. Wir hoffen, ihr habt die Zeit im Paradies an der Saale genossen und freut euch schon riesig auf den BVMD Bundeskongress Mainz 2017 (1.-3. Dezember 2017)!Die nächste Medizinstudierenversammlung findet vom 11. bis 13. Mai im sonnigen Freiburg statt.

Bei Fragen, Ideen und Anmerkungen rund um die Winter-MV in Jena schreibt gerne an vpi@bvmd.de