Bundeskoordination für den Forschungsaustausch - Incomings 2019/20 (NORE-In)

Als Bundeskoordinator_in für Incomings im Forschungsaustausch 2019/20 (NORE-In) bist du Teil der AG Austausch und damit des erweiterten Vorstands der bvmd. Deine Aufgaben sind vor allem die Verteilung der Incomings im Forschungsaustausch auf die Projekte in Deutschland. Damit hast du viel Kontakt zu den lokalen Austauschgruppen. Außerdem soll der Forschungsaustausch natürlich auch wachsen, also solltest du versuchen neue Projekte und Lokalvertretungen zu rekrutieren und vor allem den LOREs (Local Officers on Research Exchange) immer mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Eine weitere Hauptaufgabe - und existentiell für den Austausch - ist natürlich das Schließen von Verträgen auf dem August Meeting der IFMSA. Dafür solltest du auch vorher schon Kontakte zu den potenziellen Vertragspartnern knüpfen und die Austauschsaison dahingehend evaluieren. Als grobe Hausnummer: Momentan haben wir im Forschungsaustausch 67 Verträge mit 35 Ländern und wünschen uns natürlich, dass diese Zahlen in Zukunft mehr werden.

Als Teil der AGX und des erweiterten Vorstands erwarten dich auch eine ganze Menge nationaler und auch internationaler Veranstaltungen (Jour fixe mit dem Berliner Büro, Arbeitswochenenden, MVen, IFMSA Veranstaltungen…).

Zusätzlich kannst du dich national und international in verschiedenen Small Working Groups und Task Forces engagieren, Trainings besuchen und noch ganz viel mehr, das steht dir aber frei.


Das solltest du mitbringen:

Teamfähigkeit

Bei den ganzen Emails, Online Chats und Wochenenden ist das unerlässlich. Du solltest im Team arbeiten können und auch wollen. Immerhin bist du Teil der größten AG innerhalb der bvmd und das ist ganz viel wert, da du immer eine ganze Handvoll Leute um Rat fragen kannst und so gleich eine zweite Familie finden kannst.


Spaß am Internationalen

Wenn du gerne mit Leuten aus den unterschiedlichsten Kulturen und Ländern dieser Welt zu tun hast, dazu noch gerne reist und dafür auch gerne ein wenig Freizeit draufgehen lässt, ist die AG Austausch genau das Richtige für dich.


Zeitmanagement

Dir sollte bewusst sein, dass die Arbeit in der bvmd zeitaufwändig ist. Man kann die Arbeit neben dem Studium stemmen, aber sollte wissen, dass man dafür Abstriche in Sachen Freizeit oder auch Noten machen muss, wenn man jedes zweite Wochenende durch Deutschland jettet. Dafür hast du aber die Möglichkeit ganz viel über dich, die bvmd und die ifmsa zu lernen.

Wenn du Interesse hast oder einfach noch ein bisschen mehr wissen möchtest, kannst du einfach eine Mail an Sandra, die amtierende NORE-In, schreiben: nore-in@bvmd.de.

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung bis zum 05.04.2019, 23:59 Uhr an vpi@bvmd.de. Die Vorlage findest Du oben auf dieser Seite.


Projekte

Eine Übersicht über die offenen Posten im Projektwesen findet ihr hier.