Bundeskoordination für Incomings im Famulaturaustausch 2019/20 (NEO-In)

Zentraler Teil deiner Aufgaben als Bundeskoordinator_in für Incomings im Famulaturaustausch 2020/21 (NEO-In) ist die Verteilung und Betreuung von den über 300 Incomings pro Jahr. Allein wäre das schwer zu bewältigen, glücklicherweise kommen dazu die LEOs (local exchange officers) ins Spiel und kümmern sich in enger Kooperation mit dir, dass alles vor Ort läuft. Gibt es doch größere Probleme, stehst du da auch nicht alleine - das Berliner Büro ist immer mit Rat und Tat für dich da. Unterstützung aus dem Ausland bekommst du von den neo - outs unserer Kooperationsländer. Als Teil der AGX und des Erweiterten Vorstands der bvmd hast du auch ein tolles Team an deiner Seite, mit dem du gemeinsam das Austauschprogramm und die ganze Vereinsarbeit zum Positiven verändern kannst. 

Neugierig? Für weitere Informationen kannst du unsere NEO Out gerne unter neo-in@bvmd.de kontaktieren.

Bitte reicht Bewerbungen bis zum 11.06.20 23:59 Uhr als PDF-Datei per Mail an vpi@bvmd.de und verwaltung@bvmd.de ein. Die Bewerbungen werden folgend in den internen Bereich unserer Webseite passwortgeschützt hochgeladen und so unseren Mitgliedern zur Einsicht veröffentlicht. Wer eine Bewerbung einreicht, stimmt dieser Form der Veröffentlichung ausdrücklich zu. Deine Amtszeit beginnt dann Oktober 2020.


Projekte

Eine Übersicht über die offenen Posten im Projektwesen findet ihr hier.