Bundeskoordination für Public-Health Austausch

National Officer on Public Health Exchange (PHEx)

Für die Amtszeit 2017/18 wird ein_e Bundeskoordinator_in für den Public Health Austausch gesucht!

Erst seit 2016 hat der Public Health Austausch seinen eigenständigen Posten im Erweiterten Vorstand und ist fester Bestandteil der AG Austausch der bvmd.

Und das zu Recht! Denn der Public Health Austausch bietet jährlich über 200 Plätze in Public Health Projekten in vielen interessanten Ländern überall auf der Welt an.

Als Mitglied der AG Austausch, auch AGX genannt, bist du Teil der größten AG der bvmd – auf dich wartet die Arbeit in einem tollen Team, die sehr viel Spaß macht. Die AG Austausch wird von dem_der Vizepräsident_in für Austausch (VPX) zusammengehalten und besteht außerdem aus der Bundeskoordination für Famulantenaustausch sowie der Bundeskoordination für den Forschungsaustausch, einem_r Bundeskoordinator_in für Public Health Exchange und den drei Exchange Assistants. Tatkräftige Unterstützung erhaltet ihr bei eurer Arbeit von den Mitarbeiter_innen im Berliner Büro.

Was lernst du?

Auf nationalen und internationalen Treffen wirst du viele interessante und engagierte Leute kennenlernen, die dir echte Freunde werden. Daneben wirst du viele Dinge für dich mitnehmen, die dich persönlich weiterbringen und bereichern, wie zum Beispiel gutes Zeitmanagement, Führungsqualitäten, Motivation und Teamspirit. Nach dieser Zeit wirst du ein echtes Organisationstalent sein!

Was Gehört zu Deinen Hauptaufgaben?

Als Bundeskoordinator_in für Public Health Austausch (kurz: PHEx) organisierst du zweimal im Jahr die Bewerbungsphase für die Studierenden aus Deutschland, das heißt: Bewerbungsunterlagen müssen geprüft und die Bewerber_innen auf die vorhandenen Plätze verteilt werden. Dazu stehst in regem Kontakt zu den Projektleiter_innen des unilateralen Public Health Austauschs. Gerne kannst du daran arbeiten, neue Projekte für unseren Austausch zu gewinnen!
Du beantwortest außerdem Fragen der Studierenden rund um die Themen Bewerbung und Ablauf des Public Health Austausches. Des weiteren koordinierst du den bilateralen PHEx, der sich momentan in der heißen Phase der Planung befindet.

Gemeinsam mit dem Rest der AGX bekommst du zweimal im Jahr die Möglichkeit, an internationalen Treffen der IFMSA, auch General Assemblies genannt, teilzunehmen. Dies ist eine großartige Möglichkeit, um eure Kolleg_innen aus den Partnerländern persönlich kennenzulernen und gemeinsam an der Verbesserung des Programms auf internationaler Ebene zu arbeiten. Auf einer General Assembly ist Spaß und Motivationsgewinn vorprogrammiert. Zusätzlich dazu organisiert ihr als AG viermal im Jahr eine AG Zeit auf den Mitgliederversammlungen und dem Bundeskongress, bei denen ihr die Möglichkeit habt, engagierte Studierende aus Lokalvertretungen in ganz Deutschland besser kennenzulernen, euch ihre Probleme anhören dürft und gemeinsam an Lösungen und an der Verbesserung des Austausch arbeiten könnt.
Eines der wichtigsten Events im Jahr ist für euch das Austauschwochenende, bei dem ihr im Rahmen eines coolen Planspiels die LEOs und LOREs in die Funktionsweise des lokalen Austauschs einweiht. Zusätzlich werden kleine Workshops gehalten, die viel Spaß machen.

Du hast schon Erfahrung in der lokalen Austauscharbeit und interessierst dich außerdem für die Themen Public und Global Health? Dann bewirb dich JETZT auf den Posten als Bundeskoordinator_in für Public Health Austausch. 

Kontakt

Bei weiteren Fragen wende dich gerne jederzeit an Jana unter phex@bvmd.de.

Die Bewerbung reichst du bitte per Mail bei unserer Vizepräsidentin für Internes Leonie (vpi@bvmd.de) ein.