Teilnahmebedingungen

Gewinnspiel „Kammerflimmermützen“ auf Instagram

Veranstalter und Verantwortlicher für die Durchführung des Gewinnspiels ist die Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland e.V, im Folgenden „bvmd“ genannt.

Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook oder Instagram und wird in keiner Weise von Facebook oder Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert. Sämtliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden zum Gewinnspiel sind nicht an Facebook oder Instagram, sondern an die bvmd (*pr@bvmd.de*) zu richten.

Das Gewinnspiel „Kammerflimmermützen“ bestehend aus:

30 Kammerflimmer Mützen der Fachschaft Medizin Kiel

richtet sich nach folgenden Bedingungen: 

Teilnahme
Teilnahmeschluss ist 19.03.21 23:58 Uhr. Die Teilnahme erfolgt durch das Beantworten der Frage: „Kommentiere welches Farbe Deine Mütze haben soll.“ Dafür muss der*die Teilnehmer*in den dazugehörigen Gewinnspiel-Beitrag im Instagram-Feed des Veranstalters kommentieren. Zusätzlich muss der*die Teilnehmer*in dem Instagram-Profil des Veranstalters folgen.

Teilnahmeberechtigung
Teilnahmeberechtigt sind Personen, die bei der Teilnahme ihren ständigen Wohnsitz in Deutschland haben und mindestens 18 Jahre alt sind und eine Immatrikulationsbescheinigung über ein Medizinstudium nachweisen können. Menschen, die nicht in Besitz einer Immatrikulationsbescheinung eines Medizinstudiums sind, sind von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen.

Gewinnausschüttung
Der*die Gewinner*in wird nach dem Zufallsprinzip unter allen Teilnehmer*innen, die die Bedingungen erfüllt haben ausgewählt. Der Preis ist nicht übertragbar und wird nicht in bar ausgezahlt.

Gewinnbenachrichtigung
Der*die Gewinner*in wird ab 19.03.21, 23:59 Uhr über den Gewinn per Nachricht durch die bvmd benachrichtigt. Um den Gewinn anzunehmen muss der*die Gewinner*in bis zum 06.04.21, 23:59 Uhr seinen vollständigen Namen und Adresse an uns per E-Mail an die bvmd pr@bvmd.de) schicken. Sollte der*die Gewinner*in dies nicht tun, so entfällt der Anspruch auf Herausgabe des Gewinns. Ein*e Ersatzgewinner*in wird nicht ermittelt. Der*die Gewinner*in ist für die Richtigkeit seiner Kontaktdaten selbst verantwortlich.

Ausschluss von Teilnehmer*innen
Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Teilnehmer*innen, die mehrere E-Mail-Adressen, Facebook-, Instagram-Accounts oder dergleichen zur Erhöhung der Gewinnchancen verwenden, das Gewinnspiel oder den Spielablauf technisch manipulieren oder anderweitig gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen, jederzeit und ohne Vorankündigung von der Teilnahme am Gewinnspiel auszuschließen. Im Falle eines Ausschlusses können Gewinne und Vorteile auch noch nachträglich aberkannt und zurückgefordert werden. Die Teilnahme von Gewinnspielagenturen und sonstiger automatisch generierter Massenzusendungen wird ausdrücklich ausgeschlossen und bei der Ermittlung der Gewinner nicht berücksichtigt.

Störung und Aussetzung des Gewinnspiels
Die bvmd kann für jegliche technische Störungen, insbesondere Ausfälle des Telefonnetzes, des Netzwerks, der Elektronik oder der Computer nicht verantwortlich gemacht werden. Die bvmd behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel ganz oder zeitweise auszusetzen, wenn irgendwelche Schwierigkeiten auftreten, die die Integrität des Gewinnspiels gefährden. Der*die Teilnehmer*in akzeptiert notwendige Änderungen des Gewinnspiels, die durch andere, außerhalb des Einflussbereichs der an der Durchführung des Gewinnspiels beteiligten Firmen liegenden Faktoren bedingt sind.

Datenschutzhinweise und Nutzungseinwilligungen
Wir verarbeiten die Daten (Name und Adresse) nur für die Kontaktaufnahme mit den Gewinner*innen und für die Versendung der Gewinne und werden ausdrücklich nicht an Dritte weitergegeben. Nach Abschluss des Gewinnspiels werden die bei uns gespeicherten vernichtet. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs.1 b) DSGVO in Verbindung mit dem Vertrag. Der*die Teilnehmer*in hat ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die bei uns zu seiner*ihrer Person gespeicherten Daten. Soweit die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen, liegt außerdem ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten vor. Der*die Teilnehmer*in haben weiter das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, der*die Teilnehmer*in uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format von uns zu erhalten; Der*die Teilnehmer*in können diese Daten sodann an andere Stellen übermitteln oder übermitteln lassen. Der*die Teilnehmer*in haben außerdem ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz. Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben können Sie sich gerne jederzeit an die bvmd (pr@bvmd.de) wenden.

Schlussbestimmungen
Das Gewinnspiel unterliegt deutschem Recht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.