Helfende


Alle Helfenden erhalten von uns ein fetziges Shirt, exquisites Essen & krassen Kaffee, natürlich gratis Einlass zur Party des Jahrhunderts und unseren ewigen Dank!
#maschine

Die Aufgaben:

Stadtrallye

Über 300 Studierende aus ganz Deutschland wollen Rostock sehen! Deine Aufgabe wäre entweder, die Leute auf ihrer kleinen Runde durch Rostock zu begleiten oder eine Spielstation in der Stadt zu betreuen. Danach geht es in den Bunker! (Die Stadralley findet am Freitag Abend 20:30 bis 23:30 statt)

Glühweinstand

Es ist Winter und daher brauchen die Leute Glühwein, also Punsch meine ich natürlich.

Nachtwache

For the night is dark and full of terror! Damit unsere Teilnehmenden trotzdem ruhig in ihrem Turnhallen nächtigen können brauchen wir Menschen, die auf sie aufpassen und die Nacht durchmachen!

Busshuttle

Zeige den Menschen den richtigen Weg zum nächsten Rebus-Racing-Team-Bus!

Markt der Möglichkeiten

Beim Markt der Möglichkeit präsentieren sich verschiedene Projekte, Kliniken und unterstützende Organisationen. Dazu müssen ein paar Tische und Stellwände in der Südmensa auf- und später wieder abgebaut werden. Außerdem erfolgt eine kleine Einlasskontrolle. Die Stimmung wird vermutlich super – es gibt Essen!

Infopunkt

Die sind alle neu in Rostock! Irgendwer muss denen ja auch sagen wo was los ist. Du vielleicht? Deine Aufgabe ist es als Ansprechpartner oder Ansprechpartnerin am Infopunkt zu chillen.

Anmeldung

Begrüße unsere Gäste in Rostock und guck ob alle es bis hier her geschafft haben.

Essen

Morgens und Abends gibt es Essen am Ulmencampus. Das Essen bereitet zwar die Mensa vor, aber wir müssen natürlich dafür sorgen, dass alle Teilnehmenden satt und zufrieden sind.

Workshops & Vorträge

Damit während der Workshops und Vorträge alles glatt läuft brauchen wir ein paar Leute, die den Workshopleitenden und Vortragenden zeigen in welchen Raum sie müssen und bei Fragen zur Verfügung stehen.

Party

You shall (not) pass! Wir brauchen – à la Medi-Partys – ein paar Menschen, die die Kasse betreuen und den Einlass regeln.

Gepäckshuttle

Damit die Leute ihr Zeug nicht zu den Turnhallen hin und weg schleppen müssen, brauchen wir ein paar Leute, die das Gepäck mit einem Auto/ Transporter zwischen Turnhalle und Ulmencampus hin- bzw. hershuttlen. Bizeps gibt’s gratis!!

Anmeldung unter: survey.bvmd.de/index.php/487786
oder schreibt uns einfach eine Mail: buko18@uni-rostock.de

Couchsurfing

Du hast Lust Medizinstudierende aus ganz Deutschland kennen zu lernen und noch einen Schlafplatz bei dir frei? Unsere Teilnehmenden würden sich sehr freuen, wenn sie an dem Wochenende bei dir unterkommen können. Gerne bringen sie Schlafsack & Isomatte mit.