Länderliste für den Forschungsaustausch

ACHTUNG: Die neue Länderliste ist jetzt online! Hier findet ihr alle aktuellen Austauschplätze für den Forschungsaustausch für das Sommersemester 2019. Bitte beachtet, dass es noch zu änderungen kommen kann.
(Stand 09.10.2018)

Liebe Austauschinteressierte,

Hier findet ihr die Länderliste für unseren Forschungsaustausch!

Bitte beachtet, dass wir nur einen Austausch in Länder anbieten, die sich auf der Länderliste befinden, auch wenn ihr Projekte anderer Länder in der internationalen Database finden solltet. Mit vielen Organisationen haben wir monatsgebundene Verträge gezeichnet, sodass diese nur zu bestimmten Austauschphasen zur Verfügung stehen. Wendet euch bei Fragen bitte jederzeit an uns!

Bitte informiert euch vor jedem Austausch über die exchange conditions der jeweiligen Länder.

Sollte die Länderliste nicht sofort angezeigt wird, wartet einfach ein paar Sekunden!

Die Bewerbungsphase für den Austauschzeitraum April 2019 - September 2019 startet am 15.10.2018. 

Ihr könnt euch jedoch immer noch auf einen unserer Restplätze bewerben!

Viel Spaß beim Stöbern und wir freuen uns auf eure Bewerbungen!

Eure AGX

Länderliste Austauschzeitraum April 2019 - September 2019

LandAnzahl der PlätzeBemerkungen
Ägypten (IFMSA Egypt)2
Belgien (BeMSA)1Nur Juli
Brasilien (DENEM Brazil)4
Brasilien (IFMSA Brazil)3Nicht im Juli
Chile (IFMSA Chile)21 Platz nur für August
China (IFMSA China)1
Costa Rica (ACEM Costa Rica)1
Dänemark (IMCC Denmark)1
Ecuador (AEMPPI Ecuador)2
Finland (FiMSIC Finland)2
Ghana (FGMSA Ghana)2
Honduras (IFMSA Honduras)1
Indien (MSAI India)1Nur März oder April
Indonesien (CIMSA-IMSKI Indonesia)2
Israel (FIMS Israel)1Nur September
Italien (SISM Italy)1Nur September
Japan (IFMSA Japan)1
Jordanien (IFMSA Jo)2
Kanada (CFMS Kanada)2
Kanada - Quebec (IFMSA Quebec)4

1 Platz nur für März

1 Platz nur für August

1 Platz nur für September


Kolumbien (ASCEMSCOL Colombia)2
Korea (KMSA Korea)3
Kroatien (CroMSIC Croatia)1
Mexiko (IFMSA Mexiko)3
Marokko (IFMSA Morocco)2

1 Platz nur für August

1 Platz nur für September

Österreich (AMSA Austria)1Nur September
Peru (IFMSA Peru)1
Portugal (ANEM Portugal)2
Russland (HCCM Russian Federation)1
Schweden (IFMSA Sweden)1
Slowakei (SloMSA)1
Spanien (IFMSA Spain)21 Platz nur im August
Taiwan (FMS Taiwan)3

1 Platz nur für März

1 Platz nur für August

Thailand (IFMSA Thailand)2
Tschechien (IFMSA Cz)1Nur September
Tunesien (Associamed Tunesia)1
Türkei (TurkMSIC Turkey)1

 Stand 14.10.2018

 

GAP – Global Action Project

LandAnzahl der Plätze
Brasilien (DENEM Brazil)1
Brasilien (IFMSA Brazil)1
Mexiko (IFMSA Mexiko)1


GAP – Global Action Project

Was ist das: Global Action Project, die kleine Schwester des Forschungsaustausches

Du möchtest über deinen Tellerrand hinaus schauen? Endemische Krankheiten, die wir hier nur aus Lehrbüchern kennen, die aber in anderen Teilen der Welt die öffentliche Gesundheit direkt beeinflussen, faszinieren dich? Dann bist du bei unseren spannenden GAP-Projekten genau richtig!

In unseren GAP-Projekte erlebst du die spannendsten Aspekten aus Forschungs- und Public Health Austausch: Erlebe sowohl den Alltag im Labor, als auch den Außeneinsatz zur Probenerfassung.

Während eines GAP-Austausches hast du die Möglichkeit alles über eine endemische Erkrankung eines Landes zu erfahren: von der Prävention, über die Diagnostik, bis hin zur Behandlung. Auf deinem Weg wirst du von tollen Tutoren begleitet, die dich betreuen, im Labor anleiten und dich zum selbstständigen Arbeiten anregen.

Sei dabei: Vom spannenden Ausflug zur Probenbeschaffung in den ländlichen Dörfern Mexikos bis zu der Auswertung deiner eigenen PCR und lerne dabei alles über die spezifischen Fiebererkrankungen dieser Region. Oder reise nach Brasilien und sei ein Teil bei der Entwicklung neuer Verbindungen gegen Malaria oder Leishmaniose.

Wir haben dein Interesse geweckt? Dann erfahre mehr über unsere Projekte in der internationalen Datenbank! Viel Spaß bei deiner Entdeckungstour!

Informationen über die Möglichkeit für die einzelnen Länder einen Fahrtkostenzuschuss zu beantragen findet ihr hier.

Marc, unser Bundeskoordinator für Forschungsaustausch Outgoings hilft dir bei Fragen  unter nore-out@bvmd.de gerne weiter.