IFMSA GA March Meeting 2017 - Budva, Montenegro

PRE GA MM17

Vom 26. Februar bis 02.März fand in Budva, Montenegro die PRE General Assembly (PRE GA) der International- Federation of Medical Students' Associations - IFMSA, der Vorveranstaltung der eigentlichen Generalversammlung, statt. Diese Tage direkt vor der Generalversammlung bieten tolle und spannende Workshops zu den verschiedensten Themen. Vier Mitglieder der deutschen Delegation vertraten die bvmd.

Amelie, unsere Bundeskoordinatorin für Public Health, nahm am International Training of Disaster Medicine (ITDM) teil, in welchem die Grundlagen der Katastrophenmedizin sowie Grundlagen der Menschenrechte und medizinischer Ethik mit vielen praktischen Übungen vermittelt wurden. Die Thematik Healthcare in Danger konnte ausgiebig diskutiert werden.
Ali, unser Exchange Assistant, war im Public Health Leadership Training on Antimicrobial Resistance (PHLTonAMR). Ein Workshop, der sich mit den Grundlagen wachsender Antibiotikaresistenzen von Bakterien beschäftigt. Er vermittelt, inwiefern Studierende weltweit dafür beitragen können, lokal aufzuklären und auf die steigende Gefahr aufmerksam zu machen.
Sara, unsere Bundeskoordinatorin für Medizin und Menschenrechte, hat während der PRE GA das Training New Human Rights Trainers (TNHRT) absolviert. Hierbei hat sie gelernt, wie sie selbst Workshops zu Menschenrechtsthemen für andere Studierende gestalten kann. Im Rahmen des viertägigen Seminars hat Sara auch selbst eine Session zum Thema "Sexual and Reproductive Health and Rights" gegeben. Weitere Inhalte waren "Peace and Conflict", "Migration and Refugee Rights" und Präsentations- und Trainingseinheiten.
Sukhdeep, unser ehemaliger Trainingskoordinator 2015 und Präsident 2016, halt selbst einen Workshop gehalten und seine Trainingsfähigkeiten geteilt.

Wenn ihr noch Fragen zu den Workshops habt oder auch gerne mal an einer preGA teilnehmen möchtet, schreibt gerne eine Email an vpx@bvmd.de

MM2017 Tag 1

Die fast vollständige Delegation der bvmd bei der Eröffnungszeromie des March Meetings 2017 (vlnr: Frederike, Mona, Daniela, Philip, Ali, Sukhdeep, Christopher, Florian, Amelie, Sara, Alicia)

Am Donnerstag, den 02. März, begann die 66. Generalversammlung der International Federation of Medical Students' Associations - IFMSA , unserem internationalen Dachverband, in Montenegro. Am Abend wurde die Generalversammlung in Budva, Montenegro offiziell eröffnet. Nach dem ersten Plenum des March Meeting 2017 Montenegro nahm die fast vollständige bvmd-Delegation an der feierlichen Eröffnungszeremonie teil, die neben verschiedenen Ansprachen sowohl lokale musikalische als auch tänzerische Auftritte geboten hat. Während die „alten Hasen“ der Delegation sich darüber freuen durften, bekannte Gesichter wiederzusehen, wurden viele neue Kontakte geknüpft und die Struktur der Generalversammlung für die nächsten Tage erkundet. Natürlich wurden auch fleißig Fotos geschossen. Nach einem gemeinsamen Abendessen ist der Abend auf der Welcoming Party bei internationaler Musik ausgeklungen. Wir freuen uns auf die spannenden Erlebnisse der kommenden Tage.

MM2017 Tag 2

Der zweite Tag der Generalversammlung der International Federation of Medical Students'Associations - IFMSA in Budva, Montenegro startete mit verschiedenen interessanten AG Zeiten. Außerdem fanden die Regional Sessions statt. Dort wurde unter anderem in Kleingruppenarbeiten eine bessere Zusammenarbeit diskutiert und in den AG Zeiten erreichte Ziele und relevante Inhalte für die europäische gemeinsame Arbeit besprochen. Den krönenden Abschluss des Tages bildete die National food and drinking party, auf der jedes einzelne Land seine Spezialitäten und landestypischen Trachten vorstellte. 

MM2017 Tag 3

Der dritte Tag des March Meetings 2017 in Montenegro begann erneut in verschiedenen Sitzungen der ständigen Arbeitsgruppen. In den Zeiten der AG Austausch wurden beispielsweise Satzungsänderungen besprochen und gemeinsam in Kleingruppen an verschiedenen Themen gearbeitet, während die AG Public Health sich unter anderem mit der Prävention nicht übertragbarer Krankheiten beschäftigte. Es wurde Vorträgen gelauscht und Erfahrungen ausgetauscht. Eine gute Möglichkeit der fächerübergreifenden Diskussion verschiedener, spannender Themen, boten die Joint Sessions am Nachmittag.

Wie jeden Tag stimmte sich auch heute die Deutsche Delegation inhaltlich zu den Themen im abendlichen Plenum ab. Die Kandidaturen des Geschäftsführenden Vorstandes der IFMSA (Executive Board) spielten hierbei eine zentrale Rolle. Ebenso wichtig waren die Anträge verschiedener Länder auf Verlängerung oder Aufwertung ihrer IFMSA-Mitgliedschaft. Länder und Kandidat_innen hatten die Gelegenheit, sich zu präsentieren und Fragen des Plenums zu beantworten. Die bvmd stellte mit Sukhdeep Arora, bvmd-Präsident 2016, einen Kandidaten für den Vice President for Capacity Building.

MM2017 Tag 4

Der vierte Tag der General Assembly begann mit dem Highlight für die AG Austausch (AGX): die Exchange Fair! Mehr als 100 Länder bewarben dort mit landestypischen Spezialitäten, vielen Stickern und lauter Musik ihre Austauschprogramme.

Nebenbei fanden außerdem Sessions zu den Aktivitäten und Projekten der International Federation of Medical Students' Associations - IFMSA statt. Unter anderem lauschten wir hier Vorträgen zu "Human Ressources for Health", "Maternal Health" und "Impact Evaluation". Nach einer produktiven NMO-Hour, in der alle Mitglieder der deutschen Delegation zusammenkamen, fand eine Diskussionsrunde zur "IFMSA Strategy 2017-2020" statt, in der an dem gemeinsamen Plan der IFMSA und ihrer Mitglieder gearbeitet wurde.

Darauf folgte die so genannte EB-Debatte: die Kandidaten für den Geschäftsführenden Vorstand der IFMSA stellen sich vor ihrer Wahl den gesammelten Fragen des Plenums. So konnten wir uns ein fundiertes Bild über die Kandidat_innen machen, bevor es am folgenden Tag zur Wahl kommt. Im abschließenden Plenum am Abend wurden Satzungsänderungen beschlossen sowie weitere Mitglieder für die IFMSA gewählt und bestätigt.

Den krönenden Abschluss des Tages bildete die so genannte "Cultural Show". Motivierte Delegationen präsentieren ihre Kultur im Rahmen von Tanz und Gesang – zum Beispiel IFMSA-Québec, die uns mit Céline Dion den Abend versüßten!

MM2017 Tag 5

Am fünften Tag der GA wurde es nochmal richtig spannend! Neben den Verabschiedung von Positionspapieren zu den Themen Rural Health, Ensuring Safe Access to Abortion and Medical and Humanitarian Aid Obstetric Violence and Humanised Birth, Universal Health Coverage, Protection of Health Services, Gender Based Violence und Abolishing Child Marriage, wurde der Geschäftsführende Vorstand der International Federation of Medical Students' Associations gewählt.

Wir gratulieren Carlos Acosta (Präsident), Hana Lucev (Vice President for Activities), Amela Hamidovic (Vice President for Finances), Satria Nur Sya'ban (Vice President for Members), Batool Wahdani (Vice President for External Affairs) und unserem ehemaligen bvmd Präsidenten Sukhdeep Arora (Vice President for Capacity Building) zu ihrer Wahl!

MM2017 Tag6

Nach einem spannenden Abend voller Wahlen kam es zum Abschluss der Generalversammlung. Noch einmal ging es in die einzelnen Arbeitsgruppen (Standing Committee Sessions). In Public Health ging es um das Thema Mental Health, bei den Medizin und Menschenrechtlern wurde über Transgender Health diskutiert. Der Famulantenaustausch erneuerte einige seiner Regularien. Gratulieren können wir unserem Bundeskoordinator für Forschungsaustausch Christopher Gramsch. Er wurde ins das Supervising Board des internationalen Forschungsaustausch gewählt und ist damit für die Qualitätsüberprüfung der Forschungsprojekte zuständig. Herzlichen Glückwunsch!

Mit der Closing Ceremony kam die General Assembly zu ihrem Ende. Dabei wurde der neu gewählte Geschäftsführende Vorstand der International Federation of Medical Students' Associationsvorgestellt. Zudem wurden die Gewinner des Rex-Crossley-Awards und der Exchange Fair prämiert.

Mit einem Lebkuchenherz bedankte sich die deutsche Delegation bei den Ausrichtern aus Montenegro für eine unvergessliche und reibungslos organisierte General Assembly.

Die gesamte Delegation der bvmd bei der 66. Generalversammlung der IFMSA vereint!

Falls ihr Fragen habt, zögert nicht, an vpx@bvmd.de zu schreiben!

Eure Delegation in Montenegro

Für euch bei der GA in Montenegro sind mit dabei:

  • Alicia Fengler, VPX
  • Sukhdeep Arora
  • Daniela Yu, NEO-In
  • Philip Letsch, NEO-Out
  • Christopher Gramsch, NORE-In
  • Greta-Henrike Holtgrave, NORE-Out
  • Ali Kaduhm, Exchange Assistant
  • Amelie Hofmann, NPO
  • Sara Klingebiel, NORP
  • Alina Reeg, NOME
  • Frederike Booke, NORA
  • Mona Kerling, Projektkoordination
  • Sophia Tolle, Trainingskoordination
  • Sylvia Hartmann
  • Florian Herzog