Ziele

  • Verbesserung des Austauschs und der Vernetzung zwischen den Projekten
  • Organisation von Workshops auf MVen, BUKOs sowie Organisation eines Wochenendworkshops zum Thema „Internationale Medizinstudierende“
  • Verbesserung und Ausweitung der schon bestehenden Projekte
  • Starthilfe für den Aufbau von neuen Unterstützungsprogrammen 
  • Internationalen Medizinstudierenden eine Stimme geben

Das Ganze kann langfristig noch ausgeweitet werden, in dem der Kontakt zu anderen Projektgruppen und AGs in der bvmd gesucht wird, eine  internationale Vernetzung mit anderen Projekten aus anderen Ländern forciert wird und gemeinsame Forschungsprojekte geplant werden. Diese Ideen sind nur umzusetzen, wenn einige von euch gemeinsam mit uns das Projekt gestalten. Aus diesem Grund würden wir uns sehr freuen, wenn ihr vielleicht auch an der nationalen Projektarbeit Interesse hättet.