Co-Projektleiter Ausbildungsforschung

Hallo liebe Projektfreunde und Ausbildungsenthusiasten!

Das Projekt Ausbildungsforschung sucht DICH als zweiten Projektleiter! 2012 ins Leben gerufen, begleitet das Projekt eng alles, was in der Landschaft medizinischer Ausbildungsforschung passiert.

Ein großer Aspekt der aktuellen Stoßrichtung ist die peer-education. „Was macht gute Prüfungen aus?“, „Welche Lehr- und Lernmethoden sind wirklich effektiv?“ sind nur Beispiele für die große Vielfalt an Fragestellungen, die vom Projekt sowohl innerhalb der bvmd als auch direkt an Fachschaften und Studis vermittelt werden sollen. Gefühlten Wahrheiten und Medi-Stammtischparolen wird auf den Zahn gefühlt, um starke Standpunkte und reflektierte Forderungen zu ermöglichen.

Damit diese Hercules-Aufgabe nicht von einzelnen Leuten gestemmt werden muss, ist der nächste große Schritt die Entwicklung und Implementierung einer Datenbank von Spezialisten, die sich in bestimmten Themengebieten auskennen und bereit sind, ihre Expertise weiterzugeben.

Jedes Quartal veröffentlicht das Projekt Ausbildungsforschung außerdem das Paper-Digest im Verteiler der AG Medizinische Ausbildung, in dem aktuelle und zeitlose Forschungsergebnisse vorgestellt werden.

Weiterhin ist das Projekt eng mit der AG Medizinische Ausbildung verbunden und unterstützt diese unter anderem mit Workshops, Networking uvm.

Andreas leitet das Projekt seit dem Frühjahr 2015 und sucht nun tatkräftige Unterstützung zur Umsetzung bestehender und Erarbeitung neuer Konzepte. 

Noch Fragen? Andreas erzählt Dir gerne von der spannenden Arbeit im Projekt. Schickt einfach eine Mail an ausbildungsforschung-projektleiter@bvmd.de 

Voll dein Ding? Fülle einfach die Bewerbungvorlage (s. rechts) aus und schicke sie an projektkoordination@bvmd.de