Aufgaben und Ziele

Die bvmd möchte soziales, gesundheits- und hochschulpolitisches Engagement von Studierenden der Humanmedizin auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene fördern. Wir bieten den verschiedenen lokalen Projekten und Initiativen eine Plattform, sich mit anderen Medizinstudierenden in Deutschland sowie auf internationaler Ebene zu vernetzen und ihre Arbeit zu verbessern und voranzutreiben. Hierzu arbeitet die bvmd mit verschiedenen Institutionen des Sozial-, Hochschul- und Gesundheitswesens zusammen. 

Die bvmd gibt deinen Wünschen und Interessen im Medizinstudium eine starke Stimme! Gemeinsam beschließen wir dreimal im Jahr auf unseren Medizinstudierendenversammlung unsere Positionen. Diese bilden die Grundlage für unsere externe Repräsentation. In politischen Diskussion und wegweisenden Entscheidungen zum Medizinstudium bringen wir unsere Forderungen mit Nachdruck ein. Dazu nehmen wir an verschiedenen politischen Veranstaltungen, wie dem Deutschen Ärztetag oder dem Medizinischen Fakultätentag, teil und mischen uns in den Gremien der Hochschulen und der Politik ein. 

Durch Vermittlung von Praktikumsplätzen im In- und Ausland, Betreuung internationaler Praktikant_innen in Deutschland, Vergabe von Fahrtkostenzuschüssen sowie durch ein umfassendes Informations- und Beratungsangebot ist die bvmd im internationalen Austausch der Medizinstudierenden aktiv. Unsere Homepage bietet mit mittlerweile mehr als 4000 Berichten ein Forum zum Austausch von Praktikumserfahrungen aus aller Welt.

E-Mail Verteiler

Dich interessiert die Arbeit der bvmd und du möchtest gerne mehr involviert sein? Dann aboniere doch die Verteiler unserer Arbeitsgruppen und beteilige dich aktiv an deren inhaltlicher Ausrichtung. (Mehr)