Roter Globus

Bewerbungen um den Roten Globus 2018


Was ist der Rote Globus?

Der Rote Globus ist ein dotierter Preis für außerordentliches, ehrenamtliches Engagement im und um das Medizinstudium herum. Die bvmd möchte Projekte zum Themenschwerpunkt “Gesundheit” ehren, an deren Umsetzung unter anderem Medizinstudierende beteiligt sind. Zudem werden die drei besten Projekte finanziell mit 500€, 300€ beziehungsweise 200€ unterstützt. Schirmherrschaft über den Roten Globus trägt die Bundesärztekammer vertreten durch deren Präsidenten Klaus Reinhardt.

Die Gewinner 2018 waren:
1. Platz Wissenshunger
2. Platz Medinetze Dresden, Düsseldorf und Mainz
3. Platz UAEM Hamburg

Warum?

Die Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland e.V. lebt frei nach ihrem Motto “Mehr als nur Studium” von dem Engagement ehrenamtlich aktiver Medizinstudierender. Wir sehen jeden Tag, wie viel Energie und Liebe die Aktiven in die Arbeit der bvmd hineinstecken, um unsere Organisation, das Medizinstudium und die Gesellschaft voran zu bringen. Wir sehen aber auch, dass viele Studierende sich außerhalb der bvmd in verschiedenste Projekte einbringen.

Um eben diese Projekte zu fördern, ehrenamtliche Projekte zu stärken, einen positiven Einfluss auf gesellschaftsrelevante und soziale Themen zu nehmen und Lösungsansätze für aktuelle Herausforderungen in unserem Gesundheitswesen zu finden, verleiht die bvmd unter der Schirmherrschaft der Bundesärztekammer ab dem Wintersemester 2018/19 einmal jährlich den nationalen Ehrenamtspreis “Roter Globus” an die faszinierendsten, innovativsten und engagiertesten Ideen.

Roter Globus 2019

Warum solltest du dich mit deinem Projekt bewerben?

  • Erhöhung der Bekanntheit deines Projektes unter Medizinstudierenden

  • Knüpfen von Kontakten mit weiteren Projekten oder Initiativen 

  • Hervorhebung toller Erfolge deines Projektes 

  • nationale Unterstützung deines Engagements

  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für die besten Projekte

  • Finanzielle Unterstützung der besten drei ehrenamtlichen Projekte 2018

  • Gewinn des Wanderpokals “Roter Globus”

Welche Projekte können sich bewerben?

Mit deinem Projekt richtest du dich an eine bestimmte Zielgruppe, sei es Medizinstudierende, Schülerinnen und Schüler, ältere Menschen oder wen auch immer. Teil deiner Projektgruppe ist mindestens ein in Deutschland immatrikulierte_r Medizinstudierende_r.

Wichtig ist, dass dein Projekt sich einem bedeutenden Thema im Bereich der Gesundheit annimmt und darauf bezogen einen positiven Einfluss auf die Gesellschaft oder eine bestimmte Gruppe in unserer Gesellschaft hat oder haben wird. Des weiteren solltet ihr schon mit der Arbeit oder eurem Konzept begonnen haben. Die Projekte müssen nicht bvmd eigen sein.

Wie sieht der zeitlicher Ablauf aus? 

  1. Ihr bewerbt euch (s.u.) bis 24. November 2019

  2. Die 38 Studierendenvertretungen der medizinischen Fakultäten in Deutschland wählen das beste ehrenamtliche Projekt in der Woche vor dem Bundeskongress. Die letzte Möglichkeit zur Stimmabgabe besteht auf dem BuKo am Freitagabend.

  3. Die besten drei Projekte werden auf dem 13. bvmd Bundeskongress in Gießen während einer feierlichen Preisverleihung geehrt. 

Wie könnt ihr euch bewerben? 

Du arbeitest an einem ehrenamtlichen Projekt, an dessen Umsetzung Medizinstudierende beteiligt sind und das auf individueller oder gesellschaftlicher Ebene gesundheitsbezogene Themen behandelt? 

Dann bewirb dich mit deinem Projekt bis zum 24.11.19 23:59 Uhr um den bvmd Ehrenamtspreis “Roter Globus”.

Sende uns bitte das angehängte Anmeldeformular per Email an roter-globus@bvmd.de bis zum 24.11.19 23:59 Uhr zu. Wenn du magst, bereite ein maximal anderthalb minütiges Video vor, in dem du dich, deine Projektgruppe und dein ehrenamtliches Projekt vorstellst. Um den Lokalvertretungen mit dem Video einen Überblick zur Wahl des besten Projektes zu geben, solltest du insbesondere die Zielgruppe deines Projektes nennen, vorstellen, was ihr mit eurem Projekt erreicht.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung für den Roten Globus 2019! Bei Fragen, wendet euch einfach an roter-globus@bvmd.de.

Deine Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland e.V.

E-Mail Verteiler

Dich interessiert die Arbeit der bvmd und du möchtest gerne mehr involviert sein? Dann aboniere doch die Verteiler unserer Arbeitsgruppen und beteilige dich aktiv an deren inhaltlicher Ausrichtung. (Mehr)