Hinweis:

Die Restplätze für das Wintersemester 2024/2025 sind in den unten stehenden Listen ausgeschrieben

Restplätze

Ihr habt Euch für einen Austausch beworben, aber leider keinen Platz in einem eurer Wunschländer bekommen? Ihr wollt kurzfristig ein Praktikum im Ausland machen oder habt in den nächsten Semesterferien noch Zeit und wollt in ein Labor in einem anderen Land reinschnuppern?

Schaut doch mal auf unsere aktuellen Restplätze, vielleicht ist ja genau das Richtige für Euch dabei. Hier kommt ihr direkt zur Auflistung der Restplätze des gewünschten Austauschprogramms:

Famulaturaustausch

Forschungsaustausch

Public Health Austausch

Wie erfahre ich von den Restplätzen?

Die Liste der Plätze auf dieser Seite wird von uns immer so aktuell wie möglich gehalten. Wenn Ihr über jeden neuen Platz direkt informiert werden wollt, tragt Euch in den Email-Verteiler ein. Schreibt dafür einfach eine leere E-Mail an restplatz-subscribe@bvmd.de. Die Aufnahme wird durch eine automatische Antwort bestätigt. Solltet ihr Probleme mit dem Eintragen haben könnt ihr alternativ auch eine leere E-Mail an restplatz-join@bvmd.de schreiben. Austragen könnt Ihr Euch übrigens genau so einfach. Dafür reicht eine leere Email an restplatz-unsubscribe@bvmd.de.

Vorraussetzung für eine Bewerbung

Auch wenn das Bewerberportal für die Restplatzphase offiziell noch geöffnet ist, kann es sein, dass manchmal die Deadline für die Bewerbung schon verstrichen ist. Diese ist meistens mindestens 3,5 Monate vor Praktikumsbeginn und manchmal auch schon früher. Bitte lest dazu genau die Bestimmungen der Exchange Conditions (SCOPE | SCORE | PHEx) der jeweiligen Länder und achtet dabei insbesondere auf die unter dem Punkt „Application Form“ genannte Deadline (siehe AF-Deadline in den Exchange Conditions).

Achtet daher bitte darauf, dass euer Austauschzeitraum mit der Bewerbungsdeadline übereinstimmt und rechnet mindestens zwei Wochen mehr Zeit ein, die wir brauchen um eure Bewerbung zu bearbeiten.

Bsp: Gewünschter Zeitraum in Mai, landesspezifische Deadline von 3,5 Monaten –> Bewerbung muss spätestens Mitte Januar vollständig sein.

Es sind übrigens nur Bewerbungen auf Länder gültig, die in der Restplatz-Länderliste UND in der Auswahl im Bewerbungsportal aufgeführt sind!

AG Austausch (AGX)

Die AGX kümmert sich um die Austauscharbeit in Deutschland: Wir zeichnen einmal jährlich Verträge mit Medizinstudierendenvertretungen anderer Länder, verteilen deren Incomings auf die Städte, organisieren Praktika, helfen bei der Betreuung und unterstützen euch bei euren Auslandsbewerbungen.

Vergabe der Restplätze

Aufgrund von kurzfristigen Änderungen und Absagen, die wir während der regulären Austauschphase immer wieder machen müssen, werden Restplätze frei. Die Verteilung der Restplätze erfolgt folgendermaßen:

  1. Priorität wird den Bewerbenden gegeben, die eine Absage in der regulären Austauschphase erhalten haben (wenn dies bei dir der Fall ist, dann schreibe uns beim Anlegen deiner Restplatzbewerbung bitte eine kurze Bemerkung über das Kommentarfeld)
  2. First Come, First Serve
  3. Bei gleichwertigen Bewerbungen entscheidet das Motivationsschreiben

Bewerbungsablauf

Schritt 1: Vorbereitung

Finde heraus, welche Länder wir in unserem Austauschprogramm anbieten und informiere dich zu ihren Austauschbedingungen (Exchange Conditions). Erfahrungsberichte anderer Studierende, sowie Informationen zu der finanziellen Gestaltung des Austausches werden sicherlich bei deiner Entscheidung hilfreich sein. Achte bei deiner Länderauswahl bitte auch auf die offiziellen Reisewarnungen des Auswärtigen Amtes.

Restplatzlisten anschauen

Mittels unserer unten stehenden Restplatzlisten kannst du dich über die aktuell ausgeschriebenen Restplätze für den Famulaturaustausch (SCOPE), den Forschungsaustausch (SCORE) und den Public Health-Austausch (PHEx) informieren.

Exchange Conditions/Projektbeschreibung/Explore Pages durchlesen

Auf der IFMSA-Seite kannst du dir die passenden Exchange Conditions des jeweiligen Landes anschauen (SCOPE | SCORE | PHEx). Über die Exchange Conditions und die Projektbeschreibungen erhältst du wichtige Informationen zum Austauschland und zu den Voraussetzungen, die du erfüllen musst, falls du von der bvmd eine Zusage erhältst.

Über diese Links kannst du auch direkt auf die Exchange Conditions der Länder zugreifen:

Auch die Explore Pages (https://exchange.ifmsa.org/explore-pages/national) können interessante Informationen zu unseren Gastländern enthalten.

In die Erfahrungsberichte schnuppern

Über die Erfahrungsberichte in unserer Berichtedatenbank erhaltet ihr viele weitere Informationen zu den verschiedenen Austauschländern.

Zu Finanzen informieren

Informationen zur finanziellen Gestaltung deines Austausches erhältst du auf unserer Austausch-Homepage im Unterregister Allgemeines und im Unterregister Fahrtkostenzuschuss. Auch die Exchange Conditions der Länder (SCOPE | SCORE | PHEx) und die Projektbeschreibungen (PHEx) können weitere Informationen zu finanziellen Rechten und Pflichten enthalten. Bitte informiere dich frühzeitig über deine bevorstehenden finanziellen Ausgaben.

Auswärtiges Amt beachten

Die bvmd fordert alle Bewerber*innen dringend dazu auf, sich vor ihrer Bewerbung, vor Reiseantritt und fortlaufend während der Reise über eventuelle Reisewarnungen, sowie über die Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts zu informieren und diese zu beachten. Die Entscheidung, ob das Praktikum trotz Reisewarnung angetreten wird, liegt alleine bei den Bewerber*innen. Liegt eine (Teil-) Reisewarnung des Auswärtigen Amtes vor, so empfiehlt die bvmd dringend, dem Appell des Auswärtigen Amts zu folgen. In jedem Fall sollten sich deutsche Staatsangehörige im elektronischen Erfassungssystem des Auswärtigen Amtes von Deutschen im Ausland („Elefand„) registrieren.

Schritt 2: Profil anlegen

In unserem bvmd-Bewerbungsportal kannst du dir ein persönliches Profil anlegen. Hier legst du eine neue Bewerbung als Restplatzbewerbung an. Außerdem gibst du deine Kontaktdaten an, wählst die Länder und Projekte aus und lädst alle deine Bewerbungsdokumente hoch (siehe Punkt 3). Da im Restplatzverfahren keine Bewerbungspunkte vergeben werden, könnt ihr an diesem Punkt einfach den Wert „0“ eintragen.

Bitte prüfe regelmäßig dein E-Mail-Postfach und beachte, dass E-Mails die von unserem Server versendet werden auch im Spam-Ordner landen können. Falls du nach deiner Registrierung keine E-Mail erhalten solltest, kontaktiere bitte die Geschäftsstelle buero@bvmd.de.

Der Link zu unserem Bewerbungsportal lautet https://austausch.bvmd.de/login

Schritt 3: Bewerbungsunterlagen sammeln und hochladen

Du lädst folgende Unterlagen Muster Name_Vorname_Inhalt digital über unser neues Bewerbungsportal hoch und schickst deine Bewerbung verbindlich ab:

Zusätzliche Unterlagen beim Public Health-Austausch
  • u.U. weitere geforderte Unterlagen; dies unterscheidet sich von Projekt zu Projekt! Die Angaben hierzu findest du in der Projektbeschreibung.

Schritt 4: Bewerbungsgebühr überweisen

Sobald du deine Bewerbung im Bewerbungsportal verbindlich angelegt hast, überweist du die 150,- € Bewerbungsgebühr auf das nachfolgende Bankkonto, insofern deine Bewerbungsgebühren nicht schon von einer Bewerbung innerhalb der regulären Bewerbungsphase der gleichen Bewerbungssaison vorliegen. Die Bewerbungsgebühr beträgt 150,- € und setzt sich zusammen aus

  • 20,- € Bearbeitungsgebühr
  • 60,- € Vermittlungsgebühr
  • 70,- € Kaution (erhaltet ihr nach dem Austausch und der Prüfung eures Berichtes zurück)

Sie muss auf folgendes Konto überwiesen werden:

Kontoinhaber: bvmd e.V.
Bank: Bank für Sozialwirtschaft AG
IBAN: DE46 3702 0500 0001 2830 02
BIC: BFSWDE33XXX
Verwendungszweck: Vor- und Nachname, SCOPE/SCORE/PHEx Austauschsaison für die du dich bewirbst, Restplatz (Beispiel: Max Muster, SCOPE Sommersemester 2024, Restplatz)

Die Austauschplätze sind eigentlich alle bilateral, daher fallen keine zusätzlichen Gebühren wie eine „Unilateral Fee“ beim Gastland an. Sollten wir doch einmal einen unilateralen Platz ausgeschrieben haben (siehe Länderlisten), dann müssen im Falle einer Zusage von der bvmd nach dem ersten Bewerbungsschritt noch Projektgebühren oder die sogenannte „Unilateral Fee“ an das Gastland gezahlt werden. Die Höhe der Unilateral Fee bzw. Projektgebühr variiert je nach Gastland bzw. Projekt. Die Kosten, die hierbei entstehen sind in den jeweiligen Exchange Conditions der Länder (SCOPE | SCORE | PHEx) oder in den Projektbeschreibungen angegeben.

Warum ist das so günstig?

Unser Programm wird vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) aus Mitteln des Auswärtigen Amtes (AA) gefördert. Außerdem basiert das komplette Programm auf ehrenamtlichen Engagement. Den finanziellen Vorteil, der uns dadurch entsteht, geben wir direkt an euch weiter. Wir können euch daher ein hochwertiges Bildungsprogramm zu vergleichsweise günstigen Kosten anbieten. Da in dem Programm Steuergelder eingesetzt werden, sind wir aber natürlich an verschiedene Auflagen gebunden. Das Programm ist jedoch ausschließlich ehrenamtlich organisiert. Es kann daher sein, dass nicht immer alles superprofessionell abläuft.

Schritt 5: Bewerbungsbedingungen lesen und im Original MIT Einzahlungsnachweis an unsere Geschäftsstelle schicken

Die im Original unterschriebenen Bewerbungsbedingungen für den Famulaturaustausch (SCOPE), den Forschungsaustausch (SCORE) oder den Public Health-Austausch (PHEx/SCOPH) müssen im Original in der Berliner Geschäftsstelle vorliegen. Du musst sie daher nach dem verbindlichen Anlegen der Bewerbung per Post an die Geschäftsstelle schicken. Die aktuelle Version ist vom 01.06.2024. Aus Gründen der Nachhaltigkeit freuen wir uns über doppelseitige Ausdrucke.

Bitte achte darauf, dass du

    • die Bewerbungsbedingungen einmal komplett durchliest (auch wenn das viel Text ist)
    • die Angaben in der Kopfzeile auf der ersten Seite und den Überschriften auf jeder einzelnen Seite leserlich ausgefüllt sind
    • die Bewerbungsbedingungen auf der letzten Seite im Original unterschrieben sind
    • du dir eine Kopie für deine eigenen Unterlagen aufhebst

Bitte sende keine weiteren Dokumente postalisch an die Geschäftsstelle.

Die ausgefüllten und im Original unterschriebenen Bewerbungsbedingungen schickst du an folgende Adresse:

Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland e.V.
Robert-Koch-Platz 7
710115 Berlin

Achtung: Deine Restplatzbewerbung wird erst nach Eingang der Bewerbungsbedingungen und -gebühren bearbeitet.

Schritt 6: Platz per E-Mail annehmen und digital Bewerbungsbedingungen MIT Einzahlungsnachweis an Exchange Assistant Out bzw. Bundeskoordinator*innen schicken

Nachdem deine Bewerbung eingegangen ist wird diese von uns geprüft. Nach der Prüfung verteilen wir die Plätze zeitnah über unser Bewerbungsportal. Bitte kontrolliere daher regelmäßig dein E-Mail und Spam-Postfach. Nach Erhalt einer bvmd-Zusage/Nominierung hast du 48h Zeit den Platz verbindlich per E-Mail bei unserer/m Exchange Assistant bzw. unseren Bundeskoordinator*innen anzunehmen. Dazu reicht es, wenn du eine E-Mail an unsere Bundeskoordinator*innen bzw. unsere/n Exchange Assistant schreibst:

Bitte sende mit der schriftlichen Annahme deines Restplatzes auch deine unterschriebenen Bewerbungsbedingungen (SCOPE | SCORE | PHEx/SCOPH) und den Einzahlungsbeleg deiner Bewerbungsgebühr mit.

Restplätze – Länderlisten

Wir versuchen die Länderlisten so gut wie möglich auf dem aktuellsten Stand zu halten. Wir bitten um Verständnis, von Anfragen bzgl. einer Begründung für das Fehlen bestimmter Länder abzusehen.

Sollten spontan neue Länder auf der Restplatz-Länderliste auftauchen, die vorher überhaupt nicht aufgeführt waren, liegt dies entweder an kurzfristigen Absagen von Bewerbenden oder an plötzlich frei gewordenen Kapazitäten in den Gastländern. Sollten Länder plötzlich von der Restplatz-Länderliste verschwinden, wurde dieser Platz leider schon vergeben oder es führen andere Umstände in den Gastländern dazu, dass der Platz doch nicht vergeben werden kann.

Es werden nur Plätze für Länder vergeben, für die auch verfügbare Plätze ausgewiesen sind! Wenn eines dieser Länder im Bewerberportal nicht mehr abrufbar ist, stehen für dieses Land leider KEINE Plätze mehr zur Verfügung; auch wenn die Restplatz-Länderliste noch andere Informationen enthält. Wir versuchen stets alles zeitnah aktuell zu halten und würden euch bitten von Anfragen diesbezüglich abzusehen. Uns fehlen aktuell leider die Kapazitäten, um alle Fragen, die aus der Übersicht im internen Bewerberportal und dieser Restplatz-Länderliste ersichtlich sind, einzeln zu beantworten.

Wir bitten um Euer Verständnis!

Eure AGX

Restplatzliste – Famulaturaustausch (SCOPE)

!! Eine Bewerbung ist nur mit hochgeladenem gültigem Englischsprachzertifikat GÜLTIG !!

Land Anzahl der Plätze für den Austauschzeitraum
Wintersmester 2024/2025
(Nov. 2024 – März 2025)


Bemerkung
Albania (ACMS-Albania)
Bangladesh  (BMSS) nur Januar, Februar o. März 2025
Belgium (BEMSA) 1 mind. B1-Französischkenntnisse mit Nachweis notwendig
Bosnia and Herzegovina (BoHeMSA) 1
Bulgaria (AMSB) 4
Canada – Quebec (IFMSA Quebec) 1 mind. B2-Französischkenntnisse mit Nachweis notwendig
Chile (IFMSA Chile) nur Januar, Februar o. März 2025
Croatia (CROMSIC)
Czech Republic (IFMSA CZ) 1
Ecuador (AEMPPI) 1 mind. B1-Spanischkenntnisse
Greece (HELMSIC) 1  
Honduras (IFMSA Honduras) 1 (NICHT Dez. o. Jan.) Spanischkenntnisse notwendig

nicht Dezember 2024 o. Januar 2025

Hungary (HUMSIRC) 2
Iran (IMSA IRAN) 1 Reisewarnung!
Italy (SISM) 1 (nur Okt.) nur Oktober 2024
Jordan (IFMSA Jo) 1 (nicht März) nicht März 2025
Kazakhstan (KAZMSA)
Kosovo (KOMS) 1
Lithuania (LiMSA) 2 (nur Nov., Feb. o. März) nur November 2024, Februar 2025 o. März 2025
Macedonia (MMSA) 1
Moldova (ASRM) 3
Poland (IFMSA Poland) 2 (nur Jan., Feb. o. März) nur Januar, Februar o. März 2025
Romania (FASMR) 3
Russia (HCCM Russia) 1 Teilreisewarnung!
Serbia (IFMSA-Serbia) 5
Slovakia (SloMSA) 4
Slovenia (SloMSIC)
Turkey (TURKMSIC) 1 (NICHT Okt.) Nicht Oktober 2024
Venezuela (FEVESOCEM) 2 Teilreisewarnung!

Spanischkenntnisse notwendig

Stand: 12.04.2024

Bei allen anderweitigen Fragen könnt Ihr gerne jeder Zeit Mariyam unter exchange-assistant-out@bvmd.de schreiben.

Restplatzliste – Forschungsaustausch (SCORE)

!! Eine Bewerbung ist nur mit hochgeladenem gültigem Englischsprachzertifikat GÜLTIG !!

Land Anzahl der Plätze für den Austauschzeitraum
Wintersemester 2024/2005
(Nov. 2024 – März 2025)
Bemerkung
Bulgaria (AMSB) 1
Czech Republic (IFMSA-CZ) 2
Finland (FIMSIC) 1
Lithuania (LiMSA) 1
Peru (IFMSA-Peru) 1
Poland (IFMSA Poland) 1
Portugal (ANEM) 1 (nur Aug. o. Sept. 2024) nur August oder September 2024
Romania (FASMR) 1
Sweden (IFMSA Sweden) 1

Stand: 12.07.2024

Bei allen anderweitigen Fragen könnt Ihr gerne jeder Zeit Samira unter nore-out@bvmd.de schreiben.

Restplatzliste – Public Health-Austausch (PHEX)

!! Eine Bewerbung ist nur mit hochgeladenem gültigem Englischsprachzertifikat GÜLTIG !!

Land Projekt Anzahl der Plätze für den Austauschzeitraum
Wintersemester 2024/2025
(Okt. 2024 – März 2025)
Bemerkung
Brasilien – DENEM
(DENEM)
Indien
(MSAI)
Mexiko
(AMMEF-Mexico)
Nigeria
(NiMSA)
Teilreisewarnung
Palästina (PMSA) Reisewarnung

Stand: Stand: 11.06.2024 (Für das Wintersemester 2024/2025 gibt es keine Restplätze)

Bei allen anderweitigen Fragen könnt Ihr gerne jeder Zeit unserer Bundeskoordinatorin Daria unter nophe@bvmd.de schreiben.

Nach der Bewerbung

Du hast dich auf einen Austausch bei der bvmd beworben und möchtest wissen wie es weitergeht?
Hast du nach dieser Zeit noch nichts von uns gehört, kannst du dich gerne bei uns unter buero@bvmd.de melden.

Hier erfährst du alles, was du wissen musst.

bvmd Zusage

Die bvmd Zusage, welches eine Nominierung für ein bestimmtes Land darstellt, erhältst du via einer Statusänderung über unser neues Bewerbungsportal. Bei Zuteilung der Zusage solltest du auch eine automatisch generierte E-Mail erhalten (bitte deshalb auch regelmäßig den Spam-Ordner prüfen). Sollte die Zusage an eine Auflage gebunden sein, wird dir das über die Kommentarfunktion des Bewerbungsportals kommuniziert.

1. Nach der Zusage/Nominierung durch die bvmd erhältst du von uns Zugangsdaten für die internationale IFMSA-Database. Nach dem Erhalt der Zugangsdaten hast du zwei Wochen (14 Kalendertage) Zeit deine IFMSA-Bewerbung abzuschicken.

2. Du kannst dich nach Erhalt deiner bvmd-Zusage auch für einen Fahrtkostenzuschuss (FKZ) bewerben. Mehr erfährst du hier.

bvmd Absage

Leider ist es uns nicht möglich, immer jedem Bewerbenden einen der gewünschten Austauschplätze zu vermitteln, da es oft es mehr Bewerbende als Plätze gibt.

1. Erhältst du eine Absage von uns, kannst du deine Bewerbungsgebühr für eine andere Restplatzbewerbung in der gleichen Austauschsaison verwenden.

2. Wenn du dich auf einen anderen Restplatz bewirbst, wird dir deine Bewerbungsgebühr abzüglich der Bearbeitungsgebühr automatisch innerhalb von zwei Monaten nach Ende der Austauschsaison, für die du dich beworben hast, zurück überwiesen. Die automatischen Erstattungen erfolgen demnach ein Jahr nach der Bewerbung. Für das Sommersemester erfolgt die Erstattung demnach im November/Dezember und für das Wintersemester im April/Mai des Jahres, in dem das Praktikum stattgefunden hätte. Dafür ist es wichtig, dass du deine Kontoverbindung in unserem bvmd-Bewerbungsportal aktuell hältst.

Du kannst deine anteiligen Bewerbungsgebühren auch schon eher zurückfordern. Bitte schreibe uns hierfür eine E-Mail an buero@bvmd.de mit der Bitte um Rückzahlung deiner anteiligen Bewerbungsgebühren aufgrund von Absage, der Angabe der Praktikumsart (SCOPE, SCORE, PHEX), des Zeitraums (Wintersemester xy/xy bzw. Sommersemester xy), für den du dich beworben hast, dem Ausschluss einer Restplatzbewerbung sowie mit der Information zu deiner aktuellen Kontoverbindung (Kontoinhaber, IBAN, BIC). Bitte beachte die genauen Erstattungsregelungen der entsprechenden Paragraphen in unseren Bewerbungsbedingungen (SCOPE | SCORE | PHEx/SCOPH).

Rücktritt (vor IFMSA Bewerbung)

In die Koordination deines Austausches stecken sowohl die Ehrenamtlichen der bvmd als auch die Ehrenamtlichen des Gastkomitees sehr viel Zeit und Engagement. Rücktritte erschweren die gesamte Organisation und machen viel Arbeit, deshalb sollte es wirklich nur in Ausnahmefällen dazu kommen. Bitte überlege vor deiner Bewerbung, ob du den Austausch sicher antreten kannst. Krankheiten kann keiner vorhersehen, Studium und Doktorarbeit sind aber planbar. Auch aus Rücksicht auf die Mitbewerbenden sollte eine Bewerbung gut überlegt sein.

Kannst du aus irgendeinem Grund deinen Austausch nicht antreten, kontaktiere uns bitte umgehend, damit wir gemeinsam eine Lösung finden können. Durch eine frühzeitige Absage kann dein Platz vielleicht noch einer anderen Person vermittelt werden. Inwiefern dir bei einem Rücktritt noch etwas erstattet werden kann, kannst du über die entsprechenden Paragraphen der jeweils gültigen Bewerbungsbedingungen (SCOPE | SCORE | PHEx/SCOPH) herausfinden. Bei Fragen dazu kannst du uns auch gerne über buero@bmvd.de kontaktieren.

Es ist nicht möglich von einem zugesagten Platz in der regulären Bewerbungsphase auf einen Restplatz zu wechseln. Bitte überlege dir daher vor deiner Bewerbung, ob du bei einer Zusage durch die bvmd den Austausch in alle deiner drei Länderpräferenzen wirklich antreten würdest.