Projekt Beschreibung

Über das Projekt

Das Projekt Mensch und Umwelt beschäftigt sich mit dem interdiziplinären Fachbereich Planetary Health. Zum Beispiel mit den Einflüssen der Klimakrise auf die menschliche Gesundheit. Dabei handelt es sich sowohl um globale Aspekte wie z.B. die Veränderung des Klimas, als auch um lokale wie z.B. das Leben in der Stadt, Luftverschmutzung und co.
Das Projekt entwickelte sich aus dem Projekt Climate Health Initiative heraus.
Ziel des Projektes ist es, interessierten Studierenden im Rahmen von Workshops, Projektwochenenden und anderen Formaten wissenschaftliches und politisches Wissen in diesem Bereich zu vermitteln und den Fachbereich Planetary Health in die Lehre einzubringen.

Mitmachen

> Du hast Interesse an interdisziplinären Themen?
> Du interessierst dich für die übergeordneten Zusammenhänge?
> Du hast Lust, dich an dem Projekt zu beteiligen?
> Du hast Fragen, Anregungen oder Kritik?

Dann melde dich unter mensch-und-umwelt@bvmd.de.

Aktuelles

Aktuell demonstrieren jeden Freitag bei den Fridays For Future-Demonstrationen Schüler*innen und Studierende für eine bessere Zukunft und die Umsetzung der Klimaziele. Wir wollen dabei in unseren aktuellen Projekten v.a. auf den Zusammenhang zwischen dem Klima und unserer Gesundheit machen. Wenn du Lust hast dich daran zu beteiligen, melde dich unter der oben angegebenen Adresse.

Health For Future – Aufruf: Gesundheit braucht Klimaschutz!

Unterzeichne auch du den Aufruf und setzte ein Zeichen für mehr Klimaschutz im Sinner unserer Gesundheit.

Factsheet

Mehr Informationen zum Thema Klimawandel und Gesundheit findet ihr hier.

Themenwochenende Klimawandel und Gesundheit

Vom 15.-17. November findet ein Themewochenende zu Klimawandel und Gesundheit statt. Mehr Infos hier.

Projektleitung: Malu Kath (they/them), Freiburg Bastian Boenisch (he/him), Tübingen
Klima und Gesundheit
Health for Future